Kreditanstalt für Wiederaufbau, Bankengruppe, Frankfurt

RKW Architektur +: Kernstück des Gebäudes ist das Atrium: 15 Meter hoch und lichtdurchflutet, bietet es einen überwältigenden Anblick. Es dient zugleich als Ruhe-, Verkehrs- und Kommunikationszone. Folgt man der massiven Wendeltreppe nach oben, endet der Blick beim tonnenförmigen Glasdach - eine Reminiszenz an die Arkadenbögen der KfW. Der gesamte Innenausbau des Gebäudes überzeugt durch Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und einen Ausstattungsstandard, der höchsten Anforderungen an Material und Raumatmosphäre gerecht wird, natürlich immer im Einklang mit strengsten ökologischen Vorgaben. Die Farbe des Teppichbodens ist durchgängigdunkelblau – in Anlehnung an das Corporate Design der KfW. Nur im Empfang und in den Treppenhäusern bestehen die Böden aus mittelgrauem poliertem Naturstein.

TOUCAN-T Teppichboden: Concept Two (7.000 m²)

Projekt | Kreditanstalt für Wiederaufbau, Bankengruppe, Frankfurt
Architekten | RKW Rhode Kellermann Wawrowsky Architektur+Städtebau, Düsseldorf
Fertigstellung | 2002
Teppichboden | Concept Two (7.000 m²)
Fotos | KfW Bildarchiv, Titel und Rückseite Fotograf Thomas Klewar