Hyundai Europazentrale, Offenbach

Hyundai  in  Deutschland – das ist eine Erfolgsstory mit Langzeiteffekt. Seit 1991 wurden mehr als 575.000 Einheiten des größten koreanischen Automobilherstellers an deutsche Kunden verkauft.
Die Europazentrale der Hyundai Motor Europe GmbH, ein Büro- und Verwaltungsgebäude mit Ausstellungshalle und Lehrwerkstätten. Die Grundstruktur des Gebäudes wird durch ein L-fömiges, 6-geschossiges Bürogebäude und ein ovalförmiges, 2-geschossiges Ausstellungsgebäude gebildet. Die beiden Gebäudeteile werden mit einer zweigeschossigen Eingangshalle miteinander verbunden.

TOUCAN-T Teppichboden: Xerra (6.000 m²)

Projekt | Hyundai Europazentrale, Offenbach
Architekten | Braun Volleth ARCHITEKTEN GMBH
Fertigstellung | 2006
Teppichboden | Xerra (6.000 m²)