B.O.C. bonneshof office center. Düsseldorf

Moderner Baustein in der Weitentwicklung eines kompletten Areals: Im nördlichen Düsseldorfer Stadtteil Golzheim hat RKW mit dem Bonneshof Office Center (B.O.C.) eine Erweiterung des 2007 fertiggestellten Bürogebäudes T.O.C. realisiert. Es ist für RKW bereits das neunte Bauprojekt in der unmittelbaren Nachbarschaft, zu der auch das eigene Büro gehört. Für den Nutzer KPMG entwickelt, basiert das B.O.C. auf einer kammartigen Struktur, die es nicht nur mit dem Nachbargebäude verzahnt, sondern möglichst viele Ausblicke und Verbindungen in die Außenwelt entstehen lässt. Gerade in nördlicher Richtung ist das Gelände mit alten Solitärbäumen wie eine großzügige Parkanlage gestaltet. Auch lassen die „Finger“ des Gebäudes innenhofartige, begrünte Nischen mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen. (Text RKW)

TOUCAN-T Teppichboden: Factum SL Fliesen T-SONIC (15.000 m²)

Projekt | B.O.C. bonneshof office center. Düsseldorf
Architekten | RKW Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH + Co.
Bauherr | Quantum Immobilien AG
Fertigstellung | 2014
Teppichboden | Factum SL Fliesen T-SONIC (15.000 m²)
Fotos | Stefan Schilling, Köln