Lufthansa Training & Conference Center, Seeheim

Die Deutsche Lufthansa AG ist ein weltweit operierendes Luftverkehrsunternehmen mit rund 118.000 Mitarbeitern (Stand Ende 2009)

ATP N+M Frankfurt: Die zentrale Bündelung weltweiter Schulungsaktivitäten der Lufthansa AG erforderte ein funktional komplexes Gebäude für unterschiedlichste Anforderungen.
Zwei L-förmige Hotelwinkel ruhen auf einem Natursteinsockel, in dem sich die Schulungsbereiche befinden. Dazwischen verbindet der transparent und großzügig gestaltete öffentliche Raum mit Restaurant und Foyerbereich das moderne, dennoch zeitlose - durch die terrassierte Ausbildung in die Topographie und die Hanglandschaft integrierte Ensemble. Das Hotel verfügt über 483 Zimmer, 80 Veranstaltungsräume, ein Restaurant mit 400 Sitzplätzen und Außenterrasse, Bierkeller, Lounge-Bar, Bibliothek- und Kaminzimmer sowie ein Schwimmbad mit Sauna und Fitnessraum und eine Tiefgarage mit 520 Stellplätzen.

TOUCAN-T Teppichboden: Highloop (12.500 m²)

Projekt | Lufthansa Training & Conference Center, Seeheim
Architekten | Hollin+Radoske Architekten, Frankfurt
Planung | ATP N+M Architekten und Ingenieure, Frankfurt
Fertigstellung | 2008
Teppichboden | Highloop (12.500 m²)